AlaCarte Logo

Keep Calm and Drink on

Es ist ja keine Neuigkeit, dass die... mehr


     A la Carte auf Facebook
    A la Carte-App auf iTunes

Wunderbar kontrastreich

Der fruchtbetonte Zweigelt 2013 ist besonders einladend und der Zweigelt Jahrgang 2012 gehört überhaupt zu den besten der letzten 15 Jahre.

Text von Willi Balanjuk · Fotos von Wolfgang Hummer


Der Jahrgang 2011 wird von allen Kennern als einer der besten Rotweinjahrgänge Österreichs beschrieben. Das Problem der Generalisierung liegt allerdings in der Vielfalt der Rebsorten. Beim Zweigelt sind viele Winzer und Weinkennner überzeugt, das 2012 gleich gut, wenn nicht besser ist als 2011. Die Vegetation des 2012ers kennzeichnet ein früher Austrieb, ein durch Trockenheit bedingtes verlangsamtes Wachstum, kleinere Beeren und eine etwas spätere Lese. Die Aromatik der kräftigen Zweigelts und Zweigelt-Cuvées ist durch eine saftige, reife Fruchtsüße und enormen Fruchtschmelz am Gaumen geprägt. Die besten Weine sind elegant und komplex in der Aromatik. Im Finish wirken die 2012er etwas weniger Tannin-geprägt als die 2011er. Die Holzwürze ist beim 2012er wunderbar von den reifen Fruchtnoten kontrastiert. Trotzdem ist die Konzentration und die Balance der 2012er den 2011ern ebenbürtig und 2012 gehört mit zu den besten Zweigelt-Jahrgängen der letzten 10 bis 15 Jahre. Bei den klassischen, fruchtbetonten Varianten ist der Jahrgang 2013 durch eine intensive Kirschfrucht und eine lebendige Textur charakterisiert. Die etwas höhere Säure wirkt trink-animierend und transportiert den feinen Fruchtcharakter von Zweigelt. Die klassischen Zweigelts wirken lebendiger und trinkfreudiger als ihre Vorgängerjahrgänge.

A la Carte hat die Zweigelt Grand Cru Verkostung in drei Kategorien durchgeführt. Insgesamt wurden 220 Weine eingereicht. In der Kategorie I – dem klassisch-fruchtbetonten Zweigelt des Jahrgangs 2013 – wurde der Wettstreit zwischen Carnuntum und dem Neusiedler-See-Gebiet heuer von einigen eleganten Weinen aus dem Süd- und Mittelburgenland sowie der Thermenregion bereichert. Die Variation der Stilistik ist hier größer als in der Zweigelt-Reserve-Kategorie, da bereits die meisten Weine eine Zeit in gebrauchten Barriques gereift sind und daher nicht stark (wie eine Vielzahl von Weinen) von einer vordergründigen Frucht und den Fruchtjoghurt-Noten des biologischen Säureabbaus geprägt sind.

In der Kategorie II – 2012 Zweigelt Reserve und Lagen-Zweigelt – haben sich die arrivierten Winzer durchgesetzt. Hans Schwarz hat wohl seinen besten Rot Schwarz gekeltert und der Schüttenberg von Philipp Grassl setzt die Linie des Vorjahressiegers fort. Die Weine vereinen eine Fruchtkomplexität, perfekt integriertes Holz und eine seidige Eleganz.

In der Kategorie III – 2012 Zweigelt geprägte Cuvées – entwickelt sich Österreich in eine finessenreiche, elegante Richtung. Die Mehrheit der Grand Cru Weine beeindruckt durch vielschichtige Fruchtnoten und balancierte, feine Textur. Die Weine verfügen dennoch über ein enormes Potenzial und wir freuen uns schon jetzt auf den Wettstreit der Jahrgänge 2011 und 2012 in ihrer Entwicklung.

Ablauf der Verkostung
Die eingereichten Weine wurden vom Autor verkostet und bewertet. Verkostet wurden die Weine in Zalto Universal Gläsern. In Anschluss wurden die besten Weine der drei Kategorien von einer Fachjury in einer Blindverkostung bewertet.
In der Kategorie I waren 93 Weine im Finale.
In der Kategorie II wurden 89 Finalweine bewertet und in der Kategorie III wurden 38 Weine in der Blindverkostung bewertet.
Jurymitglieder waren Rene Antrag (Sommelier „Steirereck“), Hans Martin Gesellmann (Wein & Co), Franz Messeritsch (Sommelier „Le Ciel“), Philipp Schäfer (Weinhändler Graz), Nina Wessely (Gourmet Journalistin und Weinakademikerin), Richard Brandtner (Sommelier und Weinakademiker), Thomas Juranitsch (Sommelier „Kussmaul)


Die Besten in Kategorie I: klassisch-fruchtig

Weingut Jalits, Badersdorf   93
Zweigelt, 13,5%, SV
Kräftige Farbe, einladende Fruchtnoten, vielschichtig, Wacholder, Kirsche, Ribisel, Pfeffer am Gaumen, straffer Wein mit lebendiger Struktur, feine Fruchtnoten im Finish, gute Länge, trinkanimierend mit viel Finesse
Mathias Jalits: „Die späte Reifung und die kühlen Nächte erbrachten einen extrem fruchtgeprägten Zweigelt mit lebendiger Struktur und Frische am Gaumen.“

Hans & Philipp Grassl, Göttlesbrunn   93
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,8%, NK
Kräftige Farbe, vielschichtiges Bukett, Mix aus Kirsche, Himbeere, Tomatenmark, zarte Würze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit dichter Struktur, viel Fruchtschmelz, feine Weichselnoten im Abgang, lang anhaltend
Philipp Grassl: „Die längere Vegetationsperiode, spätere Blüte, extreme Trockenheit im August und späte Lese Ende Oktober erlaubten, eine hohe physiologische Reife mit tiefer, dunkler Frucht und feinkörnigem Tannin zu erzielen.“

Lukas Markowitsch, Göttlesbrunn   93
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13%, NK
Kräftige Farbe, intensive, präzise Fruchtnoten, Kirsch, Heidelbeeren, zarte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein, dicht und balanciert, fester Tanninkern, gute Länge, großartige Entwicklung im Glas, Potenzial
Lukas und Johann Markowitsch: „Unser Ziel ist es beim Rubin die Klarheit und Reife der dunklen Kirschfrucht auf die Flasche zu bringen. Der 13er Jahrgang verfügt dazu noch über reife Tannine und ein samtiges Finish.“

Werner Achs, Gols   92
Blauer Zweigelt Goldberg, 13,5%, SV
Kräftige Farbe, nuancierte Frucht, Kirsche, florale Anklänge, Ribisel, fein rauchige Noten, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Struktur, süßer Fruchtschmelz und reifer Tanninkern, gute Länge

Hannes Artner, Höflein   92
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5%, NK
Jugendliche Farbe, intensive Fruchtnoten, Brombeere, Kirsch, einladende Holzwürze, balanciertes Frucht-Säurespiel, guter Trinkfluss, feines Tanninfinish

J. & F. Landauer-Gisperg, Tattendorf   92
Zweigelt Selektion, 12,5%, SV
Jugendliche Farbe, reife, süße Fruchtnoten, Kirsche, Kräuternoten, rauchige Anklänge, am Gaumen jugendlicher Wein mit lebendiger Struktur, animierender Trinkfluss, fester Tanninkern, Potenzial

Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn   92
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13%, NK
Jugendliche Farbe, zart dunkelbeerige Noten, Weichsel, zart rauchige Würze, am Gaumen straffer Wein mit guter Textur, markantes Tannin, feine Frucht im Nachhall

Christine & Franz Netzl, Göttlesbrunn   92
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5%, NK
Intensive Farbe, vielschichtige Frucht, Brombeere, Himbeere, feine Holzwürze, Kakao, am Gaumen straffer Wein mit viel Grip und guter Länge, gute Entwicklung im Glas

Erich Scheiblhofer, Andau92
Zweigelt Prädium, 14%, NK
Kräftige Farbnoten, nuanciertes Bukett, Beerencocktail mit Kirsche, rauchig, feine Holzwürze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit balancierter Textur und feines Fruchtspiel im Abgang

Die Besten in Kategorie II: Reserve & Lagen

Johann Schwarz, Andau   95
Schwarz Rot, 13,5%, NK
Tiefdunkle Farbe, vielschichtige Nase, Schwarzkirsche, Himbeere, Flieder, Weichselnoten, Kakao, Aranzini, leicht rauchig, am Gaumen balancierter Wein mit lebendiger Säure und viel Frucht im Finish, gute Länge und Potenzial, großartiger Wein
Johann Schwarz: „Die strenge Selektion unserer Parzellen, die 1975, in den 80ern und 2000 gepflanzt wurden, erbrachten einen eleganten, fruchttiefen Zweigelt mit Tiefe und Länge.“

Hans & Philipp Grassl, Göttlesbrunn   94
Zweigelt Schüttenberg, 13,9%, NK
Intensive Farbe, komplexe Nase, dunkel- und rotbeerige Noten, Blutorange, zarte Holzwürze, am Gaumen balancierter, dichter Wein mit lebendiger Struktur, Kirsche und Weichsel, feinkörniges, lang anhaltendes Tannin, gute Entwicklung im Glas und Potenzial

Leopold Aumann, Tribuswinkel   93
Zweigelt Reserve, 14,1%, NK
Tiefe Farbe, ausgeprägte Nase, dunkle Beeren, Kirsche, Bitterschokolade, leicht rauchig, am Gaumen saftiger Wein mit dichter, lebendiger Struktur, guter Trinkfluss und viel Frucht im Abgang, gute Länge und positive Entwicklung im Glas

Christian Fischer, Sooß   93
Zweigelt Grandenthal PREMIUM, 13,5%, FASSPROBE
Kräftige Farbe, vielschichtiges Bukett, rauchig-röstig, Weichsel, Minze, zart florale Noten, am Gaumen saftiger Wein mit balancierter Struktur, süßer Fruchtschmelz, feinkörniges Tannin und gute Länge, Potenzial

Robert Goldenits, Tadten   93
Zweigelt 65 Neusiedlersee DAC Reserve, 13,5%, NK
Intensive Farbe, vielschichtiges Bukett, Mix aus dunklen Beeren, Kirsche, Ribisel, Cassis, zarte Holzwürze, gehaltvoller Wein am Gaumen, viel Fruchtschmelz, weiche Textur, Kakao im Abgang

Weingut Hautzinger, Tadten   93
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve, 14%, SV
Kräftige Farbnoten, intensive Nase, Fruchtmix, Weichsel, Vogelbeere, Mandeln, zart Vanille, am Gaumen balancierter Wein, lebendige Textur, feiner Trinkfluss, fester Tanninkern, gute Länge und feine Frucht im Abgang

Irmgard & Walter Kirnbauer, K+K, Deutschkreutz   93
Zweigelt Girmer, 13%, NK
Kräftige Farbe, intensive Nase, dunkle Kirschen, Bitterschokolade, leicht animalisch, straffer Wein mit dichter Struktur, feinkörniges Tannin, gute Entwicklung im Glas, fruchtig-würzig im Nachhall

Lukas Markowitsch, Göttlesbrunn   93
Zweigelt Haidacker, 14%, NK
Intensive Farbe, nuanciertes Bukett, Mix aus Himbeeren, Kirsch, leicht rauchig, feine Holzwürze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit viel Fruchtschmelz, dicht, Brombeere und feinkörniges Tannin, gute Länge und Kirsch im Nachhall

Christine & Franz Netzl, Göttlesbrunn   93
Zweigelt Haidacker, 14%, NK
Kräftige Farbe, Schoko-Kirsch-Noten, Heidelbeere, leicht rauchig, am Gaumen gehaltvoller Wein mit süßem Fruchtschmelz, weiche Textur und zart fruchtig-röstige Noten im Finish, gute Entwicklung im Glas

Christine & Hans Nittnaus, Gols   93
Zweigelt Luckenwald Neusiedlersee DAC Reserve, 13,5%, NK
Kräftige Farbnoten, vielschichtiges Bukett, reife Fruchtnoten, Vogelbeere, elegant röstig, Ribisel, am Gaumen balancierter Wein mit dichter Struktur, feinkörniges Tanninfinish, leicht fruchtsüßer Nachhall, trinkfreudig

Erich Sattler, Tadten   93
Zweigelt Reserve, 13,5%, NK
Kräftige Farbe, dunkle Beeren, Schoko-Kirsch, likörig, feine Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit guter Balance, zarte Würze im Abgang, fester Tanninkern, Potenzial


Die Besten in Kategorie III: Cuveés

Brigitte und Gerhard Pittnauer, Gols   95
Pannobile, 13,5%, Glas
Jugendliche Farbe, komplexe Nase, Mix aus Kräuternoten, Kirsch, dunkelbeerig, Anklänge von Vogelbeere, engmaschiger Wein am Gaumen, dicht, seidig wirkend, straffe Textur, feinkörniges Tanninfinish, eleganter Stil
und individuelle Fruchtnoten im Nachhall, großartige Entwicklung im Glas und Riesenpotenzial
Gerhard Pittnauer: „Unser Ziel ist es, mit dem Pannobile eine elegante Cuvée aus autochthonen Rebsorten zu keltern. Zweigelt, St. Laurent und Blaufränkisch werden in gebrauchten 500-Liter-Fässern schonend ausgebaut.“

Werner Achs, Gols   94
XUR, 14%, NK
Intensive Farbnoten, Mix aus dunklen Beeren, Cassis, Himbeere, feine Holzwürze, Bitterschokolade, am Gaumen opulenter Wein mit balancierter Struktur, saftige Frucht­noten, leicht rauchig im Finish, gute Länge und Potenzial

Judith Beck, Gols   94
Pannobile, 14%, NK
Jugendliche Farbe, komplexe Nase, Blutorange, feine Kräuternoten, leicht animalisch, Wacholder, am Gaumen dichter, saftiger Wein mit viel Trinkanimo, feines Säurespiel, Würze im Finish und gute Länge

Hans & Philipp Grassl, Göttlesbrunn   94
Bärnreiser, 14,4%, NK
Kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, tiefe Fruchtaromen, rotbeerige Frucht, Schwarzkirsche, Orange, Bitterschokolade, zarte Würze, am Gaumen feingliedriger Wein mit dichter Textur, seidiges Tanninfinish, gute Länge und viel Frucht im Nachhall

Andreas Gsellmann, Gols   94
Heideboden, 13,5%, NK
Jugendliche Farbtiefe, vielschichtiges Bukett, reife Fruchtnoten, Schwarzkirsche, Kräuter, Vogelbeere, leicht rauchige Noten, am Gaumen präzise und elegante Struktur, feinkörniges Tanninfinish, lang anhaltend, feine Fruchtwürze im Nachhall

Heike & Gernot Heinrich, Gols   94
Pannobile, 13,5%, Glas
Jugendliche Farbe, intensives Bukett, Mix aus Preiselbeeren, Brombeere, leichte Maronianklänge, Kirsch, feine Würze, am Gaumen saftiger Wein mit dichter, balancierter Textur, feinkörniges Tanninfinish, eleganter Stil mit rotbeeriger Frucht im Nachhall, gute Länge

Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn   94
Rosenberg, 14,8%, NK
Intensive Farbe, vielschichtige Nase, Waldbeeren, Himbeeren, Weichsel, Kakao, feine Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit dichter Textur, viel Fruchtschmelz, feinkörniges, langanhaltendes Tannin, feine Frucht-Schoko im Nachhall

Lukas Markowitsch, Göttlesbrunn   94
Cuvée Lukas, 14%, NK
Intensiv, dunkle Farbe, vielschichtiges Bukett, Brombeere, Waldbeeren, Bitterschokolade, am Gaumen Powerwein mit dichter Textur, gehaltvoll und balanciert, fester, markanter Tanninkern, feinkörnig, gutes Potenzial

Weingut Nehrer, Eisenstadt   94
Hummelbühel, 14%, NK
Intensive Farbe, vielschichtiges Bukett, Mix aus Weichsel, Kirsch, Minze, Cassis, zart rauchig, feine Würze, am Gaumen stoffiger Wein mit dichter Textur, rotbeerige Frucht und zarte Röstaromen im Finish, gute Länge

Claus Preisinger, Gols   94
Pannobile, 13,5%, NK
Kräftige Farbe, vielschichtige Nase, braucht Luft, Schlehen, Heidelbeere, Weichsel, Kräuternoten, leicht Kakao, am Gaumen straffer Wein mit dichter, feiner Textur, leicht zedrig im Finish, gute Länge und großartige Entwicklung im Glas, Potenzial


Die weiteren im Listing in Kategorie I - klassisch fruchtig

91 Punkte

Johann Böheim, Arbesthal
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, SV
Jugendliche Farbe, intensives Bukett, Mix aus Weichsel, Powidl, zarte Kräuternoten, leicht rauchig, am Gaumen stoffiger Wein, fester Tanninkern im Finish, jugendlich, Potenzial

Weinbau & Buschenschank Lager, ­Göttlesbrunn
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, SV
Intensive, kräftige Farbe, ausgeprägte Frucht, Kirsche, Pflaume, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit viel Fruchtschmelz, fester Tanninkern, gute Länge

Weingut Andreas Muhr, Stixneusiedl
Zweigelt Tradition, 13,5 %, NK
Jugendliche Farbe, feinfruchtige Nase, Mix aus Beeren und Weichsel, am Gaumen feingliedrige Textur, lebendiger Wein mit etwas rauem Tanninfinish, gute Länge

Erich Scheiblhofer, Andau
Zweigelt Prädium, 14 %, NK
Kräftige Farbnoten, nuanciertes Bukett, Beerencocktail mit Kirsche, rauchig, feine Holzwürze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit balancierter Textur und feines Fruchtspiel im Abgang

Franz Taferner, Göttlesbrunn
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,6 %, SV
Kräftige Farbe, vielschichtiges Bukett, Kirsch-Weichsel, zarte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, saftige Frucht im Finish, gute Länge

90 Punkte

Allacher, Vinum Pannonia, Gols
Zweigelt Neusiedlesee DAC, 13,8 %, GL
Jugendliche Farbe, intensive Fruchtnoten, Kirsche, rotbeerige Noten, leichte Würze, am Gaumen lebendiger Wein, gute Fruchtnoten im Abgang

Weingut Gilg, Hagenbrunn
Zweigelt Classic, 12,5 %, NK
Mittlere Farbtiefe, zarte Weichselnoten, Fruchtjoghurt, am Gaumen balanciert, straff, feinkörniges Finish, gute Länge

Gottschuly-Grassl, Höflein
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, SV
Kräftige Farbe, einladendes dunkles Beerenaroma, zart kräutrig, am Gaumen kerniger Wein mit mittlerer Konzentration und guter Länge

Andreas Gsellmann, Gols
Blauer Zweigelt vom Heideboden, 13 %, SV
Jugendliche Farbe, einladendes Fruchtspiel, Mix aus Weichsel und rotbeerigen Noten, zart würzig, am Gaumen balancierter Wein mit samtigem Finish, feines Tannin

Weingut Hahnenkamp, Eisenstadt
Zweigelt Hochberg, 13,5 %, Fassprobe
Jugendliche Farbe, leichte Weichselnoten, rosa Grapefruit, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit guter Substanz, festes Tanninfinish, leicht würzig im Nachhall

Thomas Hareter, Weiden am See
Zweigelt, 12 %, SV
Mittlere Farbtiefe, jugendliches Rubin, feine Kirschfrucht, am Gaumen balanciert, wirkt filigran und elegant, feine Frucht im Nachhall, feinkörniges Tannin

Weingut Hirschmann,
Höflein bei Bruck an der Leitha
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, SV
Kräftige, jugendliche Farbe, intensive Frucht, Kirsche, dunkle Beeren, am Gaumen saftiger Wein, viel Fruchtschmelz, feinkörniges Tannin

Weingut Hirtl, Poysdorf
Zweigelt Exklusiv, 14 %, SV
Jugendliche Farbe, Rubin, reife Fruchtnoten, Schwarzkirsche, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Struktur, viel Fruchtschmelz, feinkörniges Tannin

Remushof Jagschitz, Oslip
Zweigelt Zena, 13 %, SV
Intensive Farbe, saftige reife Fruchtnoten, dunkle Beeren, Kirsch, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur und samtigen Tanninen, leicht Bitterschokolade im Finish

Weingut M. Kast, Neusiedl am See
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13 %, SV
Intensive Farbe, saftige Frucht, dunkle Beeren, Pflaume, stoffiger Wein mit balancierter Textur, samtiges und f­einkörniges Tannin

Weingut Keringer, Mönchhof
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13,4 %, SV
Jugendliche Farbe, intensive Fruchtnoten, Kirsche, leichte Holzwürze, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, feines Tannin im Finish, gute Länge

Rotweine Lang, Neckenmarkt
Zweigelt classic, 13,5 %, SV
Kräftige Farbe, dunkle Beeren, Kakao, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, fester Tanninkern

Wein und Schnaps Mariell, Großhöflein
Zweigelt, 13 %, SV
Jugendliche Farbe, einladende Fruchtnoten, Weichsel-Kirsch, lebendige Struktur, guter Trinkfluss, samtiges Finish

Martin & Hans Netzl, Göttlesbrunn
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, Fassprobe
Intensive Farbe, nuanciertes Fruchtspiel in der Nase, Weichsel, Kirsch, Kräuterwürze, am Gaumen straffer Wein mit festem Tanninkern, gute Länge

Christine & Hans Nittnaus, Gols
Blauer Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13 %, SV
Jugendliche Farbtiefe, zartes Fruchtspiel, rotbeerige Noten, Weichsel, straffer Wein mit gutem Trinkfluss, feines Finish, gute Frucht im Abgang

Franz Oppelmayer, Göttlesbrunn
Zweigelt Selection Haidacker, 13,5 %, NK
Intensive Farbe, saftige, reife Fruchtnoten, dunkle Beeren, Zwetschke, leicht rauchig, Holzwürze, am Gaumen körperreich, weiche Textur, kräftiges Tanninfinish

Weingut Pelzmann, Berg bei Wolfsthal
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13 %, SV
Kräftige Farbe, dezente Frucht, Weichsel, zarte Kräuternoten, am Gaumen balancierter Wein mit zarter Frucht im Finish

R. & A. Pfaffl, Stetten
Zweigelt Sandstein, 13 %, SV
Jugendliche Farbe, feine Fruchtnoten, Weichsel, Ribisel, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Textur, fester Tanninkern, gute Länge

Josef Piriwe, Traiskirchen
Zweigelt Klassik, 12,5 %, SV
Jugendliche Farbe, feine reife Kirschfrucht, Weichsel, am Gaumen balanciert, elegante Textur, feinkörniges Tannin, gute Länge

Hannes Reeh, Andau
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13 %, SV
Jugendliche Farbe, Mix aus Kirsche, getrockneten Tomaten, leichten Kräuternoten, balancierter Wein am Gaumen, mittlere Konzentration und Länge

Hannes Reeh, Andau
Zweigelt Unplugged, 13,5 %, NK
Jugendliche Farbe, ausgeprägte Holzwürze, rauchig, Kaffee, Zedern, Vanille, reife Fruchtnoten, am Gaumen stoffiger Wein, konzentrierte Textur, gute Länge

Paul Rittsteuer, Neusiedl am See
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13 %, SV
Jugendliche Farbe, einladende Kirsch-Weichselfrucht, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, samtiges Finish

Johann Schwarz, Andau
Kumarod Rot, 13 %, NK
Jugendliche Farbe, einladende Fruchtnoten, Kirsche, Feigen, zarte Würzenoten, am Gaumen eleganter Wein mit weicher Textur und feinkörnigem Tanninfinish, gute Länge

Monika & Franz Tischler, Halbturn
Zweigelt, 12,5 %, SV
Mittlere Farbtiefe, feine Fruchtnoten, Weichsel, Ribisel, am Gaumen straffer Wein mit rotbeeriger Frucht, feines Finish, leichter, eleganter Vertreter der Rebsorte

89 Punkte


Weingut Michael Auer, Höflein
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5%, NK
jugendliche Farbnoten, feinfruchtig, Weichsel, leicht Fruchtjoghurt, am Gaumen lebendige Textur, fruchtiges Finish

Johannes Autrieth, Hadres
Zweigelt Classic, 13%, SR
jugendliches Rubin, reife Fruchtnoten, dunkle Kirsche, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, leicht rauhes Finish

Weingärtnerei Engelbrecht, Etsdorf am Kamp
Zweigelt Premium, 13%, NK
mittlere Farbtiefe, zart fruchtig, Kirschnoten, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, feinkörniges Tannin, mittlere Länge

Johannes Graf, Kleinhöflein
Zweigelt Exklusiv, 13,5%, DV
jugendliche Farbe, zarte Kirschnoten, leichte Würze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit straffer Textur, etwas jugendliches Tannin, mittlere Länge

Weingut Michael Hackl, Jois
Zweigelt, 13,5%, DV
mittleres Rubin, zarte Frucht, rotbeerig, saftige Textur, samtiges Finish, feines Tannin

Weingut Hahnenkamp, Eisenstadt
Zweigelt Hochberg Classic, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, zart fruchtig, Weichselnoten, am Gaumen kräftiger Wein mit balancierter Struktur, zarte Frucht im Finish

Weingut Hautzinger, Tadten
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13%, SV
jugendliche Farbtiefe, einladende Fruchtnoten, Kirschkompott, weiche Textur, körperreich und zart fruchtig im Abgang

Leo Hillinger, Jois
Zweigelt, 13,5%, SV
tiefdunkle Farbe, saftige Fruchtnoten, Hollerkoch, Kirsche, am Gaumen opulenter Wein mit süßem Fruchtschmelz, feines Tanninfinish

Markus Iro, Gols
Zweigelt Selection, 13,5%, NK+DV
jugendliche Farbe, intensive Fruchtnoten, Weichsel, Ribisel, am Gaumen lebendiger Wein mit straffer Textur und feines Finish

Leo Jahner, Wildungsmauer
Zweigelt, 13%, SV
kräftige Farbe, jugendliche Frucht, dunkle Beeren, Kirsch, am Gaumen straff, kerniger Wein mit festen Tanninkern

Weingut Jacqueline Klein, Andau
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, zarte Fruchtnoten, Mix aus Weichsel, Ribisel, dunkle Beeren, am Gaumen balancierte Textur, zarte Frucht im Finish, mittlere Länge

Weingut Koppitsch, Neusiedl am See
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13%, SV
jugendliche Farbe, zarte Weichselnoten, rote Beeren, am Gaumen straffer Wein mit markanter Säure und zartem Fruchtfinish, mittlere Länge

Weinbau & Buschenschank Lager, Göttlesbrunn
Zweigelt, 12,8%, SV
jugendliche, intensive Farbe, reife Frucht, Weichsel, dunkle Beeren, am Gaumen stoffiger Wein mit dichter Struktur, fester Tanninkern

Sepp Moser, Rohrendorf bei Krems
Zweigelt Hedwighof, 12%, NK
jugendliche Farbe, saftige, feine Frucht, Weichsel, Kirsche, am Gaumen feinruchtiger Wein mit balancierter Textur, seidiges Finish, gute Frucht im Nachhall

Weingut Leopold Müller, Krustetten
Zweigelt Selektion, 13%, SR
jugendliche Farbe, zarte Kirschfrucht, leicht Fruchtjoghurt, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, zart fruchtig im Finish

Weingut Nehrer, Eisenstadt
Zweigelt Klassik, 13%, SV
kräftige Farbe, feine Weichselnoten, am Gaumen straffer, jugendlicher Wein mit lebendiger Struktur, feine Zitrusfrucht im Abgang, trinkanimierend

Christine & Hans Nittnaus, Gols
Zweigelt Exquisit, 13,5%, SV
kräftige Farbe, intensives Bukett, gute Entwicklung im Glas, dunkelbeerige Noten, leichte Würze, stoffiger Wein mit festem Tanninkern, balanciert

Weinbau Josef Pimpel, Petronell-Carnuntum
Blauer Zweigelt, 13%, DV
kräftige Farbe, saftige Fruchtnoten, Weichsel, Pflaume, am Gaumen straffer Wein mit guter Frucht und mittlerer Länge

Weingut Georg Preisinger, Gols
Zweigelt Heideboden, 13%, SV
jugendliche Farbe, reife Fruchtnoten, Zwetschke, Weichsel, am Gaumen saftiger Wein mit straffer Struktur, fester Tanninkern

Christian Reumann, Grenzlandhof, Deutschkreutz
Zweigelt, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, feine Frucht, Kirsche, rote Ribisel, am Gaumen straffer Wein mit festen Tannin im Finish,

Josef & Maria Reumann, Deutschkreutz
Zweigelt Classic, 12,5%, SV
jugendliche Farbe, zarte Fruchtnoten, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit markanter Säure, fester Tanninkern

Weingut Riepl, Gols
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13,5%, SV
jugendliche Farbnoten, reife, offene Fruchtnoten, Kirschkompott, am Gaumen saftiger Wein mit viel Fruchtschmelz und mittlere Länge

Erich Scheiblhofer, Andau
Zweigelt Heideboden Selection, 13,5%, NK
kräftige Farbe, einladende saftige Fruchtnoten, dunkle Beeren, Kirsch, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, zarte Frucht im Abgang

Weinbau Schenzel-Wallner, Bruck an der Leitha
Zweigelt classic, 13%, SR
intensive, tiefdunkle Farbe, dezente Frucht, Bitterschokolade, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur und mittlerer Länge im Abgang

Gut Kellerstöckl Familie Schuckert, Ketzelsdorf
Zweigelt, 13%, SV
kräftige Farbe, intensive Frucht, Mix aus rotbeerigen Noten, Kirsche, am Gaumen lebendiger Wein mit zarter Frucht im Finish, mittlere Länge

Johann Schwarz, Andau
A Lita Schwoaz Rot, 12,5%, Kork
jugendliche Farbe, mittlere Farbtiefe, saftige Frucht, Weichsel, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration, fester Tanninkern

Anita & Rudolf Schwarzböck, Hagenbrunn
Zweigelt vom Bisamberg, 13%, SV
kräftige Farbe, dunkle Beeren, Weichsel, zarte Würze, am Gaumen straffer Wein mit guter Frucht und zartem Tanninfinish, Grapefruit im Nachhall

Sigrid Schwertführer, Sooß
Zweigelt Classic S3, 13,5%, SV
intensive Farbe, jugendliches Bukett, leichte Reduktion, gewinnt mit Luft, straffer Wein mit dichter Struktur und festem Tanninkern

Weingut StephanO, Deutsch Schützen
Sebastian Zweigelt, 13%, FASSPROBE
jugendliche Farbe, feine Weichselaromen, Orangen, am Gaumen straff, markantes Säurespiel, mittlere Balance

Stift Klosterneuburg, Klosterneuburg
Zweigelt, 13%, SV
jugendliche Farbe, zarte Fruchtnoten, Kirsche-Weichsel, am Gaumen balancierter Wein mit guter Säure, fester Tanninkern

Johannes u. Klaudia Strudler, Podersdorf am See
Zweigelt Selektion, 13,3%, SV
jugendlich, kräftige Farbe, feinfruchtig,Kirsche, Ribisel, zart pflaumig, am Gaumen lebendige Struktur, zarte Weichselnoten im Finish

Harald Tremmel, Rust
Zweigelt, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, feinfruchtig in der Nase, Weichsel, am Gaumen straffer Wein mit markanter Säure, fester Tanninkern

Markus Tschida, Apetlon
Zweigelt, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, zart fruchtiger Wein mit Anklängen von Weichsel, Ribisel, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration und Länge

Vereinte Winzer Blaufränkischland, Horitschon
Zweigelt Classic, 12,5%, SV
jugendliche Farbe, feinfruchtiges Bukett, Weichsel, am Gaumen lebendiger Wein mit fruchtigem Finish, feines Tannin

Rudi u. Anita Wetschka, Agerlhof, Jois
Blauer Zweigelt, 12,5%, SV
jugendliche Farbe, zarte Fruchtnoten, Kirsche, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration, fester Kern im Finish

Zantho, Andau
Zweigelt, 13%, Vinolok
jugendliche Farbe, saftige Frucht, dunkle Beeren, straffer Wein, fester Tanninkern im Finish

Weingut Ziniel, St. Andrä am Zicksee
Zweigelt Neusiedlersee DAC, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, einladendes Fruchtspiel, Weichsel, Ribiselnoten, am Gaumen balanciert, lebendige Struktur, zart fruchtig im Abgang

88 Punkte

Weingut Draxler, Neckenmarkt
Zweigelt, 13%, NK
jugendliche Farbe, intensive Weichselfrucht, lebendige Struktur, fester Tanninkern, mittlere Balance

Weingut Ettl, Podersdorf am See
Zweigelt Classic, 12%, SV
mittlere Farbtiefe, zart fruchtig, am Gaumen balanciert, straff und fester Tanninkern, mittlere Länge im Finish

Weingut der Fuhrmann, Weiden am See
Zweigelt Bio, 12,5%, SV
jugendliche Farbtiefe, feinfruchtig, Kirsch-Kräuternoten, am Gaumen mittlerer Körper, straff, zart würziges Finish

Weinbau Gölles, Hatzendorf
Blauer Zweigelt, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, mittlere Tiefe, zart Kirsch-Weichsel, leicht Fruchtjoghurt, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, mittlere Länge

Hindler, Schrattenthal
Zweigelt Innere Bergen, 13%, SV
intensive Farbe, dezente Fruchtnoten, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur und etwas Kräuternoten im Abgang

Remushof Jagschitz, Oslip
Zweigelt Classic, 12,5%, DV
jugendliche Farbe, dezente Fruchtnoten, zarte Weichselanklänge, würzig, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration und Länge

Weinbau Leutmezer, Langenlois
Langenloiser Zweigelt, 13,5%, SV
mittleres Rubin, zarte Frucht, Kirsche, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, mittlere Länge

Weinhof Nekrep, Gamlitz
Zweigelt, 13,5%, BVS
mittlerer Farbtiefe, jugendliches Rubin, feine Kirschnoten, Fruchtjoghurt, stoffig am Gaumen, fester Tanninkern

Pferschy-Seper, Mödling
Zweigelt, 13%, SV
jugendliche Farbe, dezente Frucht, leichte Weichselnoten, am Gaumen balanciert, harmonische Textur, zart fruchtig im Finish

Familie Pfneisl, United Vineyards, Kleinmutschen
Zweigelt, 13%, SV
jugendliche Farbe, zarte Weichselfrucht, mittlerer Körper, leichte Würze, fester Tanninkern

Weinbau Scharf, Krems an der Donau
Kremser Zweigelt, 13%, NK
mittlere Farbtiefe, zarte Frucht, Weichsel, am Gaumen straffer Wein mit rotbeeriger Frucht und mittlerer Länge

Weingut Schmölzer A.u.M. Schneeberger, St. Andrä
Blauer Zweigelt classic, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, zart fruchtig, Weichsel, am Gaumen lebendige Struktur, guter Tanninkern

Johann Schwertführer „35“, Sooß
Zweigelt In Schön, 14%, FASSPROBE
jugendliche Farbe, sehr fruchtig, Weichsel, Kirsche, Fruchtjoghurt, am Gaumen lebendig, gehaltvoller, mittlere Balance

Weingut A & P Wendelin, Gols
Zweigelt, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, zart fruchtig, leicht Kirsche, würzig, am Gaumen stoffiger Wein mit mittlerer Konzentration und Länge

87 Punkte

Weingut Kallinger, Neckenmarkt
Zweigelt, 13,5%, FASSPROBE
jugendliche, kräftige Farbe, dunkle Beeren, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration und Länge, rauhes Tanninfinish

Lenz Moser, Rohrendorf bei Krems
Blauer Zweigelt Lenz Moser Selection, 13%, SV
helles Rubin, jugendliche Farbe, zarte Frucht, Weichsel, am Gaumen balanciert, mittlere Konzentration und Länge

Weingut Franz Pasler, Jois
Blauer Zweigelt, 13,5%, SV
mittlere Farbtiefe, dezente Frucht, Feige, Dörrobst, am Gaumen weiche Textur, mittlere Konzentration

83 Punkte

A & G Gober, Horitschon
Zweigelt, 13%, Kork
tiefdunkle Farbe, zart animalisch, leichte Reduktion, zart krautig, Böckser?, am Gaumen weich, stoffig, grüner, pflanzlicher Gerbstoff


Die weiteren im Listing Kategorie II:

92 Punkte

Allacher, Vinum Pannonia, Gols
Zweigelt Salzberg, 14,2 %, GL
Intensive Farbe, nuancierte Nase, reife Fruchtnoten, Brombeere, Feigen, Pflaume, röstig, gehaltvoller Wein mit kernigem Tannin

Hannes Artner, Höflein
Zweigelt Reserve Steinäcker, 14 %, NK
Jugendliche Farbe, saftige, reife Fruchtnoten, Zwetschke, Schwarzkirsche, Bitterschokolade, am Gaumen körperreicher Wein mit balancierter Struktur, fester, reifer Tanninkern

Walter Glatzer, Göttlesbrunn
Zweigelt Dornenvogel, 13,5 %, NK
Intensive Farbe, vielschichtige Nase, Mix aus dunklen Beeren, Kräuternoten, Bitterschokolade, am Gaumen balancierter Wein, gutes Säurespiel, fester Tanninkern, Potenzial

Richard Goldenits, Tadten
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve – Bio, 14 %, SV
Intensive Farbe, vielschichtige Nase, Mix aus Beeren und Kirsche, Pflaumen, leichte Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit dichter Textur, samtiges Finish

Richard Goldenits, Tadten
Best of ’12 – Bio, 14 %, SV
Kräftige Farbtiefe, komplexe Nase, Heidelbeere, Kirsche, Ribisel, Kakao, leicht rauchig, am Gaumen gehaltvoller Wein mit harmonischer Textur, leichte Bitterschokolade im Finish

Weingut Keringer, Mönchhof
Zweigelt 100 Days, 14,4 %, NK
Kräftige Farbtiefe, intensive, dunkle Beeren, Kirsche, Bitterschoko, rauchige Noten, Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit weicher Textur und massivem Tanninfinish, feinkörnig, gute Länge, leicht barock

Kracher, Weinlaubenhof, Illmitz
Blend 1, 14 %, NK
Kräftige Farbtiefe, reife saftige Frucht, Kirsch, leichte Cassis­anklänge, feine Tabaknoten, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, feinkörniges Tannin im Finish

J. & F. Landauer-Gisperg, Tattendorf
Zweigelt best of 2012, 13 %, SV
Intensive Farbe, einladende Fruchtnoten, Mix aus dunkel- und rotbeerigen Anklängen, markant rauchig, Kakao, am Gaumen saftiger Wein mit balancierter Struktur, fester Tanninkern, leicht Bitterschokolade im Nachhall

Franz Leth, Fels am Wagram
Blauer Zweigelt Gigama Grande Reserve, 14 %, NK und SV
Kräftige Farbe, ausgeprägte Nase, Mix aus Bitterschokolade, röstigen Aromen, Beerencocktail, Eukalyptus, Vanille, am Gaumen körperreicher Wein mit saftiger Frucht, markantes Tannin, leicht adstringierend, Potenzial

Weingut Leopold Müller, Krustetten
Diana, 13,5 %, NK
Kräftige Farbe, nuancierte dunkle Beeren, rauchige Noten, feine Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit guter Konzentration, elegante Fruchtnoten, fester Tanninkern und gute Länge

Weingut Andreas Muhr, Stixneusiedl
Stixenberg, 14 %, NK
Kräftige Farbe, feinfruchtige Nase, dunkle Kirschnoten, Brombeere, zart rauchige Noten, am Gaumen stoffiger Wein mit lebendiger Struktur und festem Tanninkern, gute Länge

R. & A. Pfaffl, Stetten
Zweigelt Burggarten Reserve, 14 %, NK
Kräftige Farbe, vielschichtige Noten, Mix aus Kirsch, Heidelbeere, zarte Vanille, leicht würzig, am Gaumen opulenter Wein mit markant würzig-fruchtigen Noten, Zedernholz im Nachhall, gute Länge

Paul Rittsteuer, Neusiedl am See
Zweigelt Reserve Neusiedlersee DAC, 13,5 %, NK
Kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, Kirsche, dunkle Beeren, feiner Würzeschleier, am Gaumen stoffiger Wein mit viel Fruchtschmelz, feines Tanninfinish, balanciert

Schloss Gobelsburg, Langenlois
Zweigelt Reserve, 13 %, NK
Kräftige Farbe, intensive Fruchtnoten, saftige Kirschnoten, Weichsel, dunkle Beeren, zarte Holzwürze, am Gaumen straffer, dichter Wein mit guter Länge und feine Frucht im Abgang

Franz Taferner, Göttlesbrunn
Zweigelt Bärnreiser, 14,5 %, NK
Kräftige Farbnoten, intensive, reife Beerenfrucht, Kirsche, Cassis, rauchige Noten, feine Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit viel Fruchtschmelz, fester Tanninkern, feinkörnig, gute Länge

Maria & Josef Unger, Halbturn
Zweigelt Kaiserberg, 13,5 %, NK
Kräftige Farbe, verführerische Fruchtnoten in der Nase, Mix aus dunklen Beeren, Kirsche, Blutorange, feine Holzwürze, leicht rauchig, am Gaumen gehaltvoller Wein mit ­ausgewogener Textur und feinem Tanninkern

Margot & Georg Winkler-Hermaden, Kapfenstein
Zweigelt Olivin, 13,9 %, GL
Intensive Farbtiefe, Mix aus Himbeerlikör, feinen Kräuternoten, zarter Holzwürze, am Gaumen saftiger Wein mit lebendiger Textur, zarte Kirscharomen, fester Tanninkern, gute Länge

91 Punkte

Bauer die Weinfamilie Illmitz, Illmitz
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve, 13,5 %, NK
Kräftige Farbe, reife Fruchtnoten, Dörrobst, Pflaume, ­Bitterschokolade, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, samtiges Finish

Willi Bründlmayer, Langenlois
Zweigelt Reserve, 13 %, NK
Kräftige Farbe, offene, reife Fruchtnoten, dunkle Beeren, Schwarzkirsche, leicht rauchige Noten, Kakaoanklänge, am Gaumen straffer Wein mit feinkörnigem Tanninfinish

Josef Deutsch, Hagenbrunn
Zweigelt Reserve, 14 %, NK
Tiefe, kräftige Farbe, dunkelbeerige Noten, intensive Holzwürze, stoffiger Wein mit dichter Struktur, fester Tanninkern, gute Körnung, Potenzial

Josef Dockner, Höbenbach
Zweigelt Reserve Hollenburger Lusthausberg 13,4 %, SV
Kräftige Farbe, intensive Nase, dunkle Beeren, Kirsche, Feigen, leicht rauchige Noten, am Gaumen körperreicher Wein mit balancierter Textur, saftiges Finish

Weingut Gilg, Hagenbrunn
Zweigelt Reserve, 14,5 %, NK
Kräftige Farbe, intensive Nase, Mix aus dunklen Beeren, Kirsche, Feigen, Kakao, feine Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit weicher Textur und festem Tanninkern

Weinbau H. P. Göbel, Wien
Zweigelt Alte Reben, 13 %, SV
Tiefdunkle Farbe, ausgeprägtes Bukett, Mix aus dunkler Kirsche, Tomatenrispen, Cassis, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Textur, samtiges Finish, süße Frucht im Abgang

Robert Goldenits, Tadten
Zweigelt Heideboden, 13,5 %, SV
Kräftige Farbtiefe, saftige, feine Fruchtnoten, Kirsche, Ribisel, stoffiger Wein am Gaumen, weiche Textur, saftiges Fruchtfinish

Gottschuly-Grassl, Höflein
Zweigelt Hoher Weg, 14 %, NK
Intensive Farbtiefe, einladende Fruchtnoten, Schwarzbeere, Dörrobst, Bitterschokolade, am Gaumen opulenter Wein mit cremiger Textur und samtigen Tanninen. Guter Speisenbegleiter

Weingut Hirschmann,
Höflein bei Bruck an der Leitha, St. Hubertus, 13,5 %, SV
Kräftige Farbe, vielschichtige Nase, Mix aus dunklen Beeren, Weichsel, zarte Kräuternoten, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit guter Balance, leichte Kräuternoten im Abgang

Markus Iro, Gols
Zweigelt Ungerberg, 14,5 %, NK
Intensive Farbe, einladende Frucht, dunkelbeerig, Kirsche, Pflaumen, fein röstig-rauchige Noten, opulenter Wein mit weicher Struktur, markantes Tanninfinish, Kakao im Nachhall

Leo Jahner, Wildungsmauer
Zweigelt Steinäcker, 13,5 %, NK
Intensive Farbe, reife, offene Fruchtnoten, dunkle Beeren, Pflaume, leicht Kakao, am Gaumen gehaltvoller Wein mit straffer Struktur, markantes Tanninfinish

Weingut M. Kast, Neusiedl am See
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve, 14 %, NK
Tiefdunkle Farbe, saftige, reife Frucht, Kirsche, dunkle Beeren, Pflaume, leichte Bitterschokolade, am Gaumen straffer Wein, balancierte Textur, feine Tanninkörnung, gute Länge, Potenzial

Weingut Koppitsch, Neusiedl am See
Zweigelt Reserve, 14 %, NK
Kräftiges Rubinrot, gereifter Rand, saftige Fruchtnoten in der Nase, Kirsche, Feige, Blutorange, am Gaumen dichter Wein mit balancierter Textur, feinkörniges Tanninfinish, guter Trinkfluss

Franz Leth, Fels am Wagram
Blauer Zweigelt Reserve, 14 %, NK und SV
Kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, saftige Fruchtnoten, Kirschen, Pflaumen, leicht rauchig, am Gaumen saftiger Wein, körperreich, balanciert, fester Tanninkern im Finish

Weinbau Leutmezer, Langenlois
Zweigelt, 13,5 %, SV
Kräftige Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten, dunkle Kirsche und Beeren, saftiger Wein mit weicher Textur, feinkörniges Tannin, gute Länge, samtiges Finish

Wein und Schnaps Mariell, Großhöflein
Zweigelt Fölligberg, 13,5 %, NK
Kräftige Farbe, vielschichtige Noten, dunkel- und rotbeerige Noten, Weichsel, feine Würze, am Gaumen balancierter Wein mit harmonischer Textur, feinkörniges Tannin

Sepp Moser, Rohrendorf
Zweigelt Reserve, 13 %, Fassprobe
Kräftige Farbe, intensive Fruchtnoten, dunkle Beeren, Weichsel, am Gaumen straffer Wein mit dichter Struktur, feine Frucht im Finish

Weingut Nehrer, Eisenstadt
Zweigelt Hochberg, 13,5 %, SV
Jugendliche Farbe, vielschichtiges Aroma, Beerencocktail, Weichsel, am Gaumen balanciert, gehaltvoll mit lebendiger Säure, reife Tannine im Abgang, gute Länge

Weinbau Josef Pimpel, Petronell-Carnuntum
Zweigelt Rubin Carnuntum, 13,5 %, NK
Intensive Farbe, komplexe Nase, Mix aus Weichsel, leicht animalischen Noten, Waldboden, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit dichter Struktur, feinkörniges Tannin, gute Länge

Weingut Georg Preisinger, Gols
Zweigelt Gols Neusiedlersee DAC Reserve, 13 %, GL
Jugendliche Farbe, reifer, offener Fruchtstil, Würze, Weichsel, am Gaumen balancierter Wein mit straffer Struktur, ­feinkörniges Tannin

Gerhard Schaller, Podersdorf am See
Zweigelt pur, 14 %, Fassprobe
Kräftige Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten, Holzwürze, dunkle Beeren, Wacholder, Pflaume, am Gaumen stoffiger Wein mit guter Textur, fester Tanninkern, leicht rauchig im Abgang

Weinbau Schenzel-Wallner, Bruck an der Leitha
Xxenia Zweigelt Reserve, 13,5 %, NK
Kräftige, intensive Farbe, tiefe Fruchtaromatik, dunkle Beeren, Lakritze, rauchige Noten, am Gaumen stoffiger Wein mit festem Tanninkern, gute Länge

Familie Schwarz, Schrattenberg bei Poysdorf
Zweigelt Premium, 13 %, GL
Kräftige Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten, Weichsel, dunkle Beeren, leichte Würze, am Gaumen stoffiger Wein mit lebendiger Struktur, feinkörniges Tannin im Finish, gute Balance

Karl Steininger, Langenlois
Zweigelt Novemberlese, 13,5 %, SV
Jugendliche Farbe, nuancierte Fruchtnoten, Weichsel, Orangen, leichte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Struktur, saftiges Finish und gute Länge, feinkörniges Tannin

Weingut StephanO, Deutsch Schützen
Sebastian Zweigelt Reserve, 13,5 %, SV
Intensive Farbe, reife, einladende Fruchtnoten, Kirsch, dunkle Beeren, zarte Würze, am Gaumen körperreicher Wein mit balancierter Textur, gute Frucht im Finish

Johannes u. Klaudia Strudler, Podersdorf am See
Zweigelt Reserve, 13,4 %, NK
Kräftige Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten, dunkle Beeren, Kirsche, leichte Holzwürze, am Gaumen ausgewogener Wein mit guter Frucht im Finish, leicht Bitterschokolade im Nachhall

Monika & Franz Tischler, Halbturn
Zweigelt Lehendorf, 13 %, NK
Kräftige Farbe, nuancierte Nase, Mix aus Bitterschokolade, Weichsel, leichte Holzwürze, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Textur, feine Tannine

Niki Windisch, Großengersdorf
Zweigelt Holzberg, 13,5 %, SV
Kräftige Farbe, reife Kirschfrucht, dunkle Beeren, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, leichter Würze im Finish, gute Länge

Weingut Ziniel, St. Andrä am Zicksee
Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve, 14,1 %, NK
Intensive Farbe, ausgeprägte Frucht, Kirsch-Weichsel, Pflaume, Bitterschokolade, am Gaumen gehaltvoller Wein mit weicher Textur, feinkörniges Tannin, lang anhaltend

90 Punkte

Anna & Martin Arndorfer, Straß im Straßertale
Zweigelt die Leidenschaft, 13,5%, NK
kräftige Farbnoten, offene, reife Frucht, Pflaume, Feigen, rauchige Würze, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Struktur, fester Tanninkern

Weingut Michael Auer, Höflein
Zweigelt Bühl, 14%, NK
tiefdunkle Farbe, reife Fruchtnoten, Schwarzbeere, Lakritze, Bitterschokolade, am Gaumen gehaltvoller Wein mit leichter Kirschfrucht, samtiges Tanninfinish, mittlere Länge

Weingut Draxler, Neckenmarkt
Zweigelt Preiner Berg, 13,5%, Kork
kräftige Farbe, ausgeprägte Weichselfrucht, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit festem Tanninkern und guter Länge, feinwürziges Finish

Weingärtnerei Engelbrecht, Etsdorf am Kamp
Zweigelt Premium, 13,5%, NK
jugendliche Farbe, saftige reife Frucht, Kirschnoten, zarte Kakaoanklänge, am Gaumen stoffiger Wein mit feinem Tanninfinish

Weingut Ettl, Podersdorf am See
Zweigelt Reserve, 13%, FASSPROBE
kräftige Farbe, reife Frucht, dunkelbeerig, rauchige Noten, Kakao, Pflaume, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, Bitterschokolade, markantes Tanninfinish

Weingut der Fuhrmann, Weiden am See
Zweigelt Reserve Bio, 13%, NK
mittlere Farbtiefe, feine Weichselnoten, zarte Würze, am Gaumen balancierter Wein mit eleganter Textur, mittlere Länge, feinkörniges Tannin

Edith & Reinhard Göschl, Gols
Zweigelt Goldberg, 14%, NK
mittlere Farbtiefe, gereifter Rand, reife Beerenfrucht, Bitterschokolade, Zwetschke, am Gaumen weiche Textur, samtiges Finish, mittlere Länge

Richard Goldenits, Tadten
Blauer Zweigelt Select - Bio, 14%, SV
kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, einladende Kirsch-Weichselfrucht, Dörrobst, leichte Kräuternoten, am Gaumen stoffiger Wein mit samtigen Tanninfinish

Weingut Hahnenkamp, Eisenstadt
Zweigelt Hochberg Selektion, 13,5%, SV
kräftige Farbe, nuanciertes Fruchtspiel, Kirsch-Weichsel, leichter Würzeschleier, am Gaumen saftiger Wein mit feiner Frucht im Finish

Emmerich Haider, Neusiedl am See
Blauer Zweigelt Juckon, 14,1%, SV
kräftige Farbe, nuancierte Fruchtnoten, dunkle Beeren, Pflaume, Kakaonoten, am Gaumen gehaltvoller Wein mit weicher Textur und festen Tanninkern

Weingut Jacqueline Klein, Andau
Zweigelt Exklusiv, 13,5%, NK
kräftige Farbnoten, reife, offene Fruchtnoten, Pflaume, Anklänge von Rumtopf, Bitterschokolade, süßer Fruchtschmelz am Gaumen, harmonisches Finish

Kracher, Weinlaubenhof, Illmitz
Zweigelt, 13,5%, NK
mittlere Farbtiefe, feine Fruchtnoten, Kirsche, zart rotbeerige Anklänge, am Gaumen weiche Textur, samtiges Finish, feine Frucht im Finish, mittlere Länge

Weingut Krug, Gumpoldskirchen
Eichkogel Zweigelt Reserve, 13,5%, SV
mittlere Farbtiefe, gereifter Rand, fein fruchtiger Wein, Weichsel, balsamisch, zarte Würze, am Gaumen lebendige Struktur, feinkörniges Tanninfinish

Elisabeth & Franz Lentsch, Podersdorf am See
Blauer Zweigelt Großfeld, 13,5%, NK
kräftige Farbe, einladende saftige Frucht, Kirsche, dunkle Beeren, Pflaume, leichte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit weicher Textur, samtiges Tanninfinish

Weingut Leopold Müller, Krustetten
Zweigelt Reserve, 13,5%, SR
jugendliche Farbe, saftige Weichsel-Kirschnoten, leichte Holzwürze, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Struktur, feinkörniges Tannin

Franz Oppelmayer, Göttlesbrunn
Zweigelt Selection Haidacker, 13,5%, NK
jugendliche Farbe, saftige Fruchtnoten, süße Beerenfrucht, Zwetschke, Bitterschokolade, am Gaumen weiche Textur, fester Tanninkern

Catherina & Andreas Schafler, Schaflerhof, Traiskirchen
Zweigelt Achkogel Privat, 13,7%, SV
kräftige Farbe, offene, süße Fruchtnoten, Feigen, Pflaume, Kakao, am Gaumen gehaltvoller Wein mit weicher Textur und süßem Fruchtschmelz, fester Tanninkern, mittlere Länge

Gerhard Schaller, Podersdorf am See
Heideboden, 13%, SV
jugendliche Farbe, feinfruchtige Noten, Weichsel, Ribisel, zarte Würze, am Gaumen saftiger Fruchtschmelz, balancierte Textur und samtiges Tanninfinish

Weingut Schmölzer A.u.M. Schneeberger, St. Andrä
Blauer Zweigelt Privat, 13,3%, SV
kräftige Farbe, reife Fruchtnoten, dunkle Kirsche, Heidelbeere, Bitterschokolade, körperreicher Wein mit balancierter Textur, samtiges Tanninfinish

Weingut Schödl, Loidesthal
Zweigelt Reserve, 13,5%, NK
jugendliche Farbe, saftige Fruchtnoten, leichte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein, balanciertes Frucht-Säurespiel, fester Tanninkern, gute Länge

Johann Schwertführer „35“, Sooß
Waasn, 14,5%, NK
jugendliche Farbe, reife Fruchtnoten, zarte Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit mittlerer Konzentration und festen Tanninkern im Abgang

Weingut Skoff Original, Gamlitz
Zweigelt Barrique, 14%, SV
intensive Farbe, reife, saftige Frucht, Kirsche, Bitterschokolade, feine Holzwürze, am Gaumen opulenter Wein mit weicher Textur, fester Tanninkern

Maria & Josef Unger, Halbturn
Zweigelt Distelwiese, 13,5%, Kork
tiefdunkle Farbe, saftige, reife Fruchtnoten, dunkle Beeren, rauchig, zart Wacholder, am Gaumen balancierter Wein mit mittlerer Konzentration, gute Frucht im Nachhall

Reinhard Waldschütz, Straß im Straßertale
Zweigelt „Mariage“, 13,5%, NK
mittlere Farbtiefe, gereifter Rand, dunkle Beeren, Balsamische Noten, Holzwürze, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, mittlere Länge

Weingut A & P Wendelin, Gols
Zweigelt Goldberg Neusiedlersee DAC Reserve, 13,5%, NK
kräftige Farbe, saftige Fruchtnoten, feine Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit zarter Frucht, fester Tanninkern, gute Länge

89 Punkte


Weingut Christoph Edelbauer, Langenlois
Zweigelt, 14,5%, NK
kräftige Farbtiefe, zartes Fruchtspiel, dunkle Beeren, rauchig-röstig, am Gaumen stoffiger Wein mit mittlerer Konzentration, leicht zedriges Finish

Weingut Kallinger, Neckenmarkt
Zweigelt Cuvée, 14%, FASSPROBE
kräftige Farbe, dunkelbeerig, Holzwürze, am Gaumen dichter Wein mit markantem Tanninfinish, leicht adstringierend

Weinlaubenhof Klinger, Apetlon
Zweigelt Lacus Magnus, 13%, NK
mittlere Farbtiefe, breiter wässriger Rand, saftige Fruchtnoten, am Gaumen balanciert, samtiges Finish, mittlere Länge

Weinbau Wolfgang Pratsch, Martinsdorf
Zweigelt Leopoldiwein, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, dezente Frucht, leichte Kräuternoten, am Gaumen mittlere Konzentration und Länge

Weinbau Wolfgang Pratsch, Martinsdorf
Cuvée Composée, 13%, SV
jugendliche Farbe, mittlere Farbtiefe, zarte Cassisnote, dunkle Beeren, Pflaume, zarte Würze, am Gaumen straffer Wein mit mittlerer Konzentration und Länge

Weingut Schmölzer A.u.M. Schneeberger, St. Andrä
Blauer Zweigelt Reserve, 13,2%, SV
kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, reife, saftige Fruchtnoten, Kirsche, Pflaume, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Textur, zart fruchtig im Abgang

Johann Schwertführer „35“, Sooß
Zweigelt Vasall, 14%, SV
kräftige Farbe, süße Fruchtnoten, Feige, Kirsche, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, süßer Schmelz im Finish

Die weiteren im Listing in Kategorie III - Cuvées

93 Punkte

Hannes Artner, Höflein
Amarok, 14%, NK
tiefdunkle Farbe, ausgeprägte Nase, vielschichtig, Brombeere, Zwetschke, Würze, markant rauchig, zarte Kräuternoten, am Gaumen gehaltvoller Wein mit weicher Textur, fester Tanninkern

Johann Böheim, Arbesthal
Stuhlwerker, 14,5%, FASSPROBE
intensive Farbe, vielschichtiges Bukett, Brombeere, Kirsche, röstige Noten, Bitterschokolade, am Gaumen straffer Wein mit viel Körper, fester Tanninkern und viel Frucht im Nachhall, Potential

Christine & Franz Netzl, Göttlesbrunn
Anna-Christina, 14,5%, NK
kräftige Farbtiefe, nuanciertes Bukett, Mix aus Weichsel, Heidelbeerkonfit, Kirsch, feine Holzwürze, am Gaumen dichter Wein mit balancierter Textur, gute Länge und feines Tanninfinish, Potential

Birgit & Helmuth Renner, Gols
Pannobile rot, 13,5%, NK
kräftige Farbnoten, Bitterschokolade und Kaffeenoten im Vordergrund, dunkle Kirsche, Veilchen, Leder, am Gaumen körperreicher Wein mit saftiger Textur und feinem Tanninfinish, reife Frucht im Nachhall

Franz Taferner, Göttlesbrunn
Excalibur, 14,8%, NK
intensive Farbe, vielschichtiges Bukett, Kirschkonfit, Heidelbeere, Kaffee, Röstaromen, am Gaumen dichter Wein mit viel Kraft und süßem Fruchtschmelz, im Finish massiver Tanninblock, Potential

92 Punkte

Rainer Christ, Wien
Mephisto, 13,5%, NK
kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, Mix aus Kirsche, Weichsel, Heidelbeeren, leichte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit balancierter Textur, fester Tanninkern, feinkörnig

Weingut Gilg, Hagenbrunn
Zweigelt - Merlot Reserve, 14%, NK
kräftige Farbtiefe, einladende reife Fruchtnoten, Schwarzbeeren, Kirsche, Lakritze, Kakao, Bitterschokolade, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, viel Fruchtschmelz und feinkörnigem Tannin, gute Länge

Weingut M. Kast, Neusiedl am See
am See rot, 14%, NK
kräftige Farbe, vielschichtiges Bukett, dunkelbeerig, Kirsche, Würzenoten, am Gaumen körperreicher Wein mit dichter Struktur, saftige Fruchtnoten, feines Tanninfinish, gute Länge

Weingut Keringer, Mönchhof
Grande Cuvée, 14,5%, NK
kräftige Farbtiefe, nuanciertes Bukett, Beerencocktail, Zwetschke, Feigen, rauchig-röstig, am Gaumen körperreicher Wein mit weicher Textur, Würze, Kardamon, stoffig und gute Länge

Weingut Koppitsch, Neusiedl am See
Am See rot, 13,5%, NK
kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, Mix aus dunklen Beeren, Weichsel, feine Kräuternoten, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit feinkörnigem Tanninfinish, gute Länge

Elisabeth & Franz Lentsch, Podersdorf am See
Remanenz, 13,5%, NK
intensive Farbe, vielschichtiges Bukett, Bitterschokolade, Beerencocktail, feine Würze, rauchig, am Gaumen gehaltvoller Wein mit harmonischer Textur, feinkörniges Tanninfinish, gute Länge

Martin & Hans Netzl, Göttlesbrunn
Cuvée „Oida Schwoaza“, 14%, NK
tiefdunkle Farbe, vielschichtiges Bukett, dunkle Beerenfrucht, Kirsche, Brombeere, feine Holzwürze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit feinkörnigen Tanninen im Finish, lang anhaltend

Weingut Neumeister, Straden
Cuvée de Merin, 13,5%, NK
kräftige Farbe, vielschichtige Beerenfrucht, leicht rauchig, zarte Würze, am Gaumen balancierter Wein mit eleganter Textur, feinkörniges Tanninfinish, gute Länge

Paul Rittsteuer, Neusiedl am See
„Am See“ rot, 13,5%, NK
jugendliche Farbtiefe, komplexe Nase, zartfruchtig, feine Holzwürze, am Gaumen balanciert, straff, dichter Wein mit feinkörnigen Tanninen

Gerhard Schaller, Podersdorf am See
Patfalu, 13,5%, SV
intensive Farbe, viel Fruchtnoten, dunkle Beeren, Weichsel, leicht rauchige Anklänge, am Gaumen körperreicher Wein mit guter Textur, Frucht und Kakao im Nachhall, Potential

Weingut Ziniel, St. Andrä am Zicksee
St. Andräer Zeta, 14%, NK
kräftige Farbtiefe, komplexe Fruchtanklänge, Kirsche, Pflaume, Heidelbeere, rauchig, Bitterschokolade, am Gaumen stoffiger Wein, viel reife Frucht, feinkörniges Tannin, gute Länge

91 Punkte

Weingut Jacqueline Klein, Andau
Tribus, 13,5%, NK
tiefdunkle Farbe, reife, offene Fruchtnoten, Bitterschokolade, Dörrpflaume, leicht rauchig, am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur, samtiges Finish, mittlere Länge

Karl Steininger, Langenlois
Cuvée Lisa, 13,5%, DV
jugendliche Farbe, mittlere Farbtiefe, einladende Frucht, zarte Beeren-Joghurt Noten, zarte Würze am Gaumen stoffiger Wein mit weicher Textur und festen Tanninen, gute Länge

Fritz Wieninger, Wien
Wiener Trilogie, 13,5%, SV
kräftige Farbe, nuanciertes Bukett, Mix aus dunkler Beerenfrucht, röstig-rauchigen Noten, am Gaumen straffer Wein mit balancierter Säure, feinkörniges Tannin im Finish

90 Punkte

Johannes Autrieth, Hadres
Tricolore, 13,5%, SV
jugendliche Farbe, vielschichtiges Bukett, zart fruchtig, blättrig, Kräuternoten, leichte Holzwürze, am Gaumen saftiger Wein mit balancierter Textur, fester Tanninkern, gute Länge

Weingut Ettl, Podersdorf am See
Filium 24 Cuvée, 14%, SV
mittlere Farbtiefe, feine Fruchtnoten, Holzwürze, am Gaumen gehaltvoller Wein, mittlere Konzentration und Länge, fester Tanninkern

Weinbau Gölles, Hatzendorf
Cuvée 1.6, 12,8%, SV
kräftige Farbe, vielschichtige Noten, Beerenfrucht, Weichsel, zarte Würze, am Gaumen körperreicher Wein mit balancierter Textur, fester Tanninkern

Emmerich Haider, Neusiedl am See
Hutweide rot, 13,7%, SV
intensive Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten, Cassis, Brombeere, Weichsel, zart rauchig, am Gaumen stoffiger Wein mit balancierter Struktur, fester Tanninkern

Weinbau Georg Schmelzer, Gols
Fürstliches Prädium, 13,5%, NK
kräftige Farbe, offene reife Fruchtnoten, Wacholder, Pflaume, zarte Holzwürze, am Gaumen markantes Säurespiel, zart fruchtig, fester, etwas adstringierender Tanninkern, gute Länge

89 Punkte

Thomas Fleischhacker, Jagdhof, Illmitz
Bartholo, 13,5%, NK
kräftige Farbe, offene, gereifte Frucht, Zwetschke, Dörrobst, zarte Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit lebendiger Säure, fester Tanninkern, mittlere Länge

Weingut Franz Pasler, Jois
Cuvée Exclusiv, 13,5%, SV
kräftige Farbe, zarte Würze, dunkle Beere, leichte Kräuternoten, am Gaumen straff, mittlere Konzentration und Länge

Weinbau Scharf, Krems an der Donau
Cuvée Carina XXII, 13%, NK
kräftige Farbe, Dörrobst, Pflaume, am Gaumen saftiger Wein mit weicher Textur, mittlere Länge im Finish

Reinhard Waldschütz, Straß im Straßertale
Rapoto, 13,5%, SV
mittlere Farbtiefe, zarte Frucht, Kirsche, leichte Würze, am Gaumen straffer Wein mit leichter Kräuternote im Finish