AlaCarte Logo

Keep Calm and Drink on

Es ist ja keine Neuigkeit, dass die... mehr


     A la Carte auf Facebook
    A la Carte-App auf iTunes

Highlights mit vielen Nuancen


Der französische Schaumwein-Klassiker hat durch die verwendeten Rebsorten, die jeweiligen
Böden und die recht komplizierte Gesetzgebung viele Namen und Geschmacksbilder.


Text & Verkostung von Willi Balanjuk

Die Region Champagne repräsentiert rund 33.000 ha Rebfläche. Die Mehrheit der Weingärten sind mit Pinot noir, Pinot Meunier (Schwarzriesling) und Chardonnay bestockt. Knapp 100 ha sind mit vier weiteren Rebsorten bestockt: Pinot blanc, Grauburgunder, Petit Meslier und Arbane – Raritäten, die ganz selten reinsortig gekeltert werden. Zwischen Pinot noir, Pinot Meunier und Chardonnay sind die Qualitätsunterschiede auf die Klassifikation Grand-Cru- und Premier-Cru-Gemeinden umgesetzt. Von den rund 320 Gemeinden der Champagne sind 17 Gemeinden als Grand Cru (ca. 4.500 ha Rebfläche) und 44 Gemeinden als Premier Cru klassifiziert.

Die Champagne ist in drei Hauptzonen unterteilt. Montagne de Reims: Ambonnay, Bouzy und Verzenay als ­Beispiele für Grand-Cru-Gemeinden. Ay als einzige Grand-Cru-Gemeinde im Vallée-de-la-Marne-Gebiet. Der Chardonnay dominiert in der Côtes des Blancs, und die berühmten Grand-Cru-Gemeinden sind Avize, Chouilly, Cramant, Le Mesnil-sur-Oger und Oger.

„Brut“ erlaubt, bis zu 15 g Dosage (Restsüße) zu verwenden. So weit das Reglement. Der erste Unterschied entsteht aber bereits bei der Kelterung des Grundweins. Dieser kann im Holz oder im Stahltank vinifiziert werden, mit oder ohne biologischem Säureabbau. Die Cuvéetierung des Grundweins kann mit Reserveweinen aus einem, zwei oder mehreren Jahrgängen erfolgen. Die Relation der Rebsorten vermittelt unterschiedliche Charaktere. Chardonnay verstärkt die Grapefruitnoten, Pinot noir erkennt man durch das feine rotbeerige Bukett. Das Resultat ist daher jeweils anders. Die Beurteilung von Champagner ist relativ schwierig, da jede Marke oder jedes Haus einen eigenständigen Charakter keltern will.



PRESTIGE CUVÉE


97 Punkte

2006 Cuvée Sir Winston Churchill, Pol Roger
L. Derksen & Co, € 169,–
Mix aus rotbeerigen Noten, kandierte ­Mandeln und Orange, verführerische ­Biskuitnoten, gehaltvoller Schaumwein, dicht und engmaschiger Trinkfluss, feinste Perlage, langer Abgang

2006 Blanc de Blancs Comte de Champagne, Taittinger
Weinwolf, € 129,90
Einladende Rauch- und Röstnoten, ­Grapefruit, Bratapfel, gewinnt mit Luft ­kandierte Orangen und Steinobst, balancierte, dichte Struktur, eleganter Trinkfluss, Mandeln und Frucht im Finish, langer ­Abgang

2002 Cuvée Nicolas Francois Billecart, Billecart Salmon
Heinz Velich, € 175,–
Kandierte Mandeln, Brioche, Früchtekorb, feine Mandeln, gehaltvoll, engmaschig, straffer Trinkfluss, feinstes Mousseux, ­langer Abgang, Nuss, Biskuit und ­Grapefruit im Nachhall

96 Punkte

2009 Dom Pérignon
Moët Hennessy Österreich
Mix aus kandierter Orange, Kirsche, leicht rauchige Anklänge, gehaltvoller Schaumwein, lebendige Struktur, fruchtig-würziges Finish, langer Nachhall, gute Entwicklung im Glas

2007 La Grande Année, Bollinger
Weinart Wolf
Grapefruit, Yuzu, kandierte Mandeln, feine Hefenoten, lebendige Struktur, eleganter Trinkfluss, feinste Perlage, Zitrus und ­Würze im Rückaroma

95 Punkte

2004 Louise, Pommery
Vranken-Pommery, € 149,99
Mandeln, Hefe, Grapefruit, Würze, straffer Wein am Gaumen, feine Perlage, gute ­Länge, Potenzial

1975 Heritage, J. de Telmont
L. Derksen & Co, € 255,90
Goldgelb, kandierte Frucht, Birne und Orange, Honigmelone, Biskuit, balancierte Textur, Mandeln und Brioche im Abgang, wunderbar gereifter Schaumwein mit ­eleganter Perlage

2009 Roederer Brut Nature, Louis Roederer
Top Spirit, € 75,–
Mandel-Nussnoten, Grapefruit, Bratapfel, lebendige, engmaschige Struktur, dicht, feinste Perlage, mandeliger, fruchtiger Nachhall, lang anhaltend

2009 Gentilhomme Blanc de Blancs Grand Cru, Lenoble
Vinothek Der Wein
Kandierte Frucht, Limette, Kräuternoten, zarte Hefe, am Gaumen gehaltvoll, straff, lebendige Struktur, Zitrus im ­Abgang, großartige Entwicklung im Glas

2005 L’ame de la Terre, Francoise Bedel
La Cave, € 65,–
Mix aus Ribisel, Grapefruit, leicht florale Noten, zart hefige Anklänge, lebendige Textur, feines Mousseux, fruchtiges, lang anhaltendes Finish

94 Punkte

2002 Blanc de Blancs Grand ­Couronnement, J. de Telmont
L. Derksen & Co, € 78,90
Mix aus Mandeln, Zitrus, Haselnuss, zart rauchig-würzig, balancierte Textur, sehr feines Mousseux, kandierte ­Mandeln, gute Länge

92 Punkte

1985 Heritage, J. De Telmont
L. Derksen & Co, € 255,90
Kräftige Farbe, intensives Bukett, Ein­legegewürze, markantes Säurespiel, leichte Bittermandeln im Abgang, ­unruhige Phase




Jahrgang/Vintage, Grand Cru, Blanc de Blancs, Blanc de Noirs


95 Punkte

2009 Brut Vintage, Louis Roederer
Top Spirit, € 69,90
Steinobst, Limette, kandierte Orangen, Briochenoten, balanciert, feine Perlage, fruchtiger Nachhall, gute Länge

2008 Brut Vintage, Pol Roger
L. Derksen & Co, € 68,90
Kandierte Mandeln und Orange, florale Noten, Steinobst, Brioche, straffe Struktur, Grapefruit, fein nussige Anklänge im Rückaroma, langer Nachhall

2004 O.R. 1735, J. de Telmont
L. Derksen & Co, € 110,–
Ausgeprägte Nase, Birne und Mandeln, Biskuit, am Gaumen balancierte, ­eleganter Trinkfluss, Pomelo und Rancio im Rückaroma, langer Abgang

Blanc de Blancs Grand Cru Cuvée de Reserve, Pierre Peters
Wagners Weinshop, € 39,90
Pomelo, Grapefruit, Bratapfel, mandelige Noten, am Gaumen lebendig, straffer Trinkfluss, gute Länge, Zitrus und Biskuit im Rückaroma

Blancs de Noirs Grand Cru, ­Besserat de Bellefon
L. Derksen & Co, € 69,90
Kandierte Orangen, Ribisel, balancierte Textur, cremig, feine Perlage, eleganter Stil, fruchtig-mandelig im Rückaroma, lang anhaltend

Brut Blanc de Blancs, Ruinart
Morandell, € 73,–
Grapefruit, kandierte Orangen, zarte Hefenoten, lebendige Struktur, feine Perlage, pikantes Finish, gute Länge, Grapefruit und Mandeln im Rückaroma

94 Punkte

Brut Zero Blanc de Meuniers Premier Cru, Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 149,10
Mix aus kandierten Orangen und Birne, Ribisel, Brioche, lebendige Struktur, jugendliche Perlage, feinfruchtiges Finish, langer Nachhall, Grapefruit im Rückaroma

2013 Blanc de Blancs „La Croisette“ (Parcelle a Epernay), Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 149,10
Grapefruit, kandierte Orangen, kühle Aromatik, lebendige Perlage, Zitrus im Rückaroma

2006 Brut Millesimé, Charles Heidsieck
Kracher Fine Wine, € 69,90
Kandierte Birne und Orange, feine Hefenoten, stoffiger Schaumwein, dicht und leicht cremige Textur, feinste Perlage, Mandeln im Abgang

2006 Extra Brut, Billecart Salmon
Heinz Velich, € 69,–
Bratapfel, Grapefruit, nussige Noten, straff, dicht, engmaschige Struktur, feines Mousseux, fruchtiger Abgang, lang

2008 Vintage, Veuve Clicquot
Moët Hennessy Österreich 
Grapefruit, Limette, lebendige Struktur, Brioche, engmaschige Struktur, feine Perlage, elegante Struktur, guter Trinkfluss, langer Abgang

93 Punkte

2011 Blanc de Blancs, Deutz
Top Spirit, € 76,–
Grapefruit, kandierte Mandeln, Brioche, lebendiges Fruchtspiel, feinste Perlage, finesse am Gaumen, Trinkspaß

2012 Blanc de Noirs Premier Cru, Lenoble
Vinothek Der Wein, € 73,99
Rotbeerige Fruchtnoten, feine Hefenoten, stoffig, gehaltvoller Schaumwein, cremige Textur, Kirsche und Weichsel im Rückaroma, gute Länge

Brut Prestige Blanc de Blancs Grand Cru, Diebolt Vallois
La Cave, € 49,–
Bratapfel, kandierte Orangen, leicht ­hefig, Mandeln, Steinobst, lebendige Textur, fruchtiger Schmelz, leicht nussiger Nachhall, Zitrus im Rückaroma

2008 Brut Vintage, Moët & Chandon
Moët Hennessy Österreich
Komplexe Noten, Brioche, nussige ­Noten, am Gaumen balancierte, dichte Textur, mandeliges Finish, langer ­Abgang

2006 Brut Vintage, Piper Heidsieck
Top Spirit, € 53,99
Melone, Blütenhonig, Dörrobst, zart ­Brioche, am Gaumen lebendige ­Struktur, balancierter Trinkfluss, feiner Fruchtschmelz im Abgang, kandierte Orangen im Rückaroma

Blanc de Blanc Grand Cru, Lenoble
Vinothek Der Wein
Bratapfel, kandierte Orangen und Birne, Biskuit, am Gaumen balancierte, cremige Textur, feines Mousseux, Mandeln im Abgang, gute Länge

2008 Extra Brut Contrée Noir, Pierre Brocard
Morandell, € 38,50
Rotbeerige Anklänge, zarte Nussaromen, Brioche, am Gaumen balancierte Textur, guter Trinkfluss, jugendliche Perlage

Brut „Prelude“ Grand Crus, ­Taittinger
Weinwolf, € 50,90
Kandierte Orangen, Bratapfel, Pfirsich, lebendige Textur, feinfruchtiger ­Trinkfluss, leichter Fruchtschmelz im Abgang, langer Nachhall

2008 Cuvée des 6 Cepages, Moutard
Wein & Co, € 55,–
Mandeln, kandierte Orangen, leichte Kräuternoten, am Gaumen straffer Trinkfluss, gute Perlage, nussiges Finish

2008 Blanc de Blancs, Ayala
Weinart Wolf
Grapefruit, zart nussig, feine Hefenoten, am Gaumen straffer Schaumwein, feine Perlage, lebendiges Fruchtspiel, Limette im Rückaroma

2010 Blanc de Blancs „Esprit de Victoria“, Joseph Perrier
Vinopolis, € 69,90
Bratapfel, Nashi-Birne, feine Brioche-anklänge, balancierte Textur, feines Mousseux, fruchtig-pikantes Finish, gute Länge

2008 Extra Brut „Oxymore“ Grand Cru, Ernest Remy
Laroche, € 74,50
Bratapfel, Birne, kandierte Orangen, kräftiger Schaumwein, lebendig, junges Mousseux, Limette, Zitrus im Abgang, gute Länge, jugendlicher Gaumen

2013 Brut RO 13, Lallier
Döllerers Weinhandelshaus, € 39,60
Steinobst, Pomelo, zart hefig, am Gaumen lebendiger Trinkfluss, jugendliches Mousseux, cremiges Finish

91 Punkte

Blanc de Noirs Grand Cru, Ernest Remy
Laroche, € 37,50
Birne, Apfelschalen, leicht nussige ­Noten, am Gaumen balancierte Textur, Bittermandeln im Finish

2012 Blanc de Blancs Grand Cru Cramant, Claude Lancelot
Laroche € 33,90
Grapefruit, Pomelos, Birne, leicht hefig, lebendige Perlage, zarter Fruchtschmelz im Abgang, Limette im Rückaroma

Blanc de Noirs Grand Cru, Henriet Bazin
Lamercantile, € 33,99
Birne, Melone, am Gaumen balancierte Textur, fruchtiges Finish, zarter Schmelz im Abgang, Mandeln im Rückaroma

90 Punkte

Blanc de Blancs Premier Cru, Henriet Bazin
Lamercantile, € 31,–
Jugendliche Farbe, reife Frucht, Birne, kandierte Noten, Haselnuss, am Gaumen cremige Textur, Grapefruit im Abgang

2011 La Preference, Baron Albert
Transgourmet, € 27,75
Helle Farbnoten, zart fruchtiges Bukett, Nashi Birne, kandierte Noten, balancierter Trinkfluss, fruchtig-süßer Schmelz im Abgang

89 Punkte

2007 Blanc de Blancs La Pimpante, Baron Albert
Transgourmet, € 29,99

Helles Gelb, nuanciertes Bukett, Limette, leichter Waldboden, Kräuter, am Gaumen markantes Säurespiel, jugendliche Perlage

Blanc de Blancs Brut Reserve, Claude Lancelot
Laroche, € 
28,90
Helle Farbe, zarte Zitrusnoten, Grapefruit, Birne, am Gaumen mittlere Konzentration, leichte Kräuternoten und Bittermandelnim Abgang



Brut


93 Punkte

Brut Premier, Louis Roederer
Top Spirit, € 49,90
Grapefruit, Steinobst, feine Brioche-­Anklänge, feines Mousseux, trink­animierendes Fruchtfinish

Brut Reserve, Charles Heidsieck
Kracher Fine Wine, € 49,90
Kandierte Orangen, Apfel und Mandeln, feine Briochenoten, cremige Textur, feinste Perlage, langer Abgang

Brut Cuvée Divine Solera, Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 128,80
Dörrobst, Blütenhonig, Mandeln, ­Hefenoten, Grapefruit, am Gaumen ­eleganter Trinkfluss, feine Perlage, ­finessenreicher, reifer Champagner, Bittermandeln im Abgang, gute Länge

Extra Brut Extra Old, Veuve Clicquot
Moët Hennessy Österreich
Bratapfel, Biskuit, kandierte Mandeln, Pomelos, balancierter, harmonischer Trinkfluss, feines Mousseux, Grapefruit und nussige Noten im Abgang, lang

Brut Reserve, Pol Roger
L. Derksen & Co, € 48,90
Grapefruit, kandierte Birne und Mandeln, feine Brioche-Anklänge, leben­dige, jugendliche Textur, feine Perlage, fruchtiger Nachhall

Brut Special Cuvée, Bollinger
Weinart Wolf 
Biskuit, Mandeln, leicht rotbeerige Noten, balancierte, cremige Textur, feines Mousseux, lang anhaltender Abgang, nussige Noten, Grapefruit im Rückaroma

92 Punkte

Brut Classic, Deutz
Top Spirit, € 48,–
Mix aus rotbeerigen Noten, Bratapfel, feine Hefeanklänge, Aromatiefe, balancierter Trinkfluss, elegant, „diskret“, aber mit Länge

Brut Sainte Anne, Chartogne-Taillet
Wagners Weinshop, € 32,50
Kandierte Orangen, feine Hefenoten, am Gaumen balancierte Textur, cremige Textur, fruchtig-mandeliges Rückaroma

Brut Reserve, Billecart Salmon
Heinz Velich, € 43,–
Dörrobst, florale Noten, feine Hefenoten, lebendig, balancierter Trinkfluss, feine Länge, Grapefruit im Abgang, gute ­Länge

Brut „R“ de Ruinart, Ruinart
Morandell, € 52,90
Mix aus Bratapfel, Grapefruit, leichte Kräuternoten, lebendige Struktur, feines Mousseux, fruchtig-nussiger Abgang

Brut Reserve, Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 49,90
Orange, Birne, Bratapfel, Vanille, am Gaumen lebendig, markantes Säurespiel, straff, Grapefruit und Bittermandeln im Finish, langer Abgang

Brut Premier Cru Les Crayères, Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 68,90
Bratapfel, kandierte Mandeln, leicht Brioche, am Gaumen jugendliche ­Perlage, Grapefruit und nussige Noten im Abgang

Brut Intense, Lenoble
Vinothek Der Wein, € 47,99
Helle Farbe, kandierte Mandeln und Orange, Vanille, balancierte Textur, cremiges Finish, feine Perlage, gute Länge

Brut Premier Cru „Preference“, Lassalle
Quendler’s feine Weine, € 29,–
Mix aus rotbeerigen Noten, Grapefruit, Biskuit, Bratapfel, am Gaumen leben­dige Textur, feines Mousseux, zarter Schmelz im Abgang

Extra Brut Premiere Cuvée, Bruno Paillard
Döllerers Weinhandelshaus, € 46,–
Kandierte Orangen, Nektarine, zart Hefe, am Gaumen lebendige Struktur, jugendliche Perlage, Grapefruit und Mandeln im Abgang, lang anhaltend

Brut Reserve Grand Cru, Barnaut
La Cave, € 32,–
Kandierte Orangen, vegetal, Mandeln, Brioche, gehaltvoller Schaumwein, ­weiche, cremige Textur, Pinot-noir-­Charakter im Finish, gute Länge

Brut Tradition, Guilleminot
Quendler’s feine Weine, € 25,–
Mix aus rotbeerigen Noten, Biskuit, kandierte Orangen, nussige Anklänge, am Gaumen balancierte, cremige ­Textur, feiner Trinkfluss, zart fruchtig-mandeliger Abgang

91 Punkte

Brut Selection, Eric Maitre
Quendler’s feine Weine, € 30,–
Zarte Biskuitnoten, balancierter Trinkfluss, cremig, fruchtiges Finish, langer Abgang

Brut Royal, Pommery
Vranken-Pommery, € 37,49
Kandierte Fruchtnoten, Nektarine, Hefenoten, am Gaumen lebendig, balancierte Textur, feiner Schmelz im Abgang

Brut Cuvée Tradition, H. Goutorbe
Wein & Co, € 29,–
Biskuit, Bratapfel, am Gaumen leben­dige Perlage, fruchtig-süßer Abgang

Brut Reserve, Taittinger
Weinwolf, € 41,50
Steinobst, kandierte Orangen, leben­dige Struktur, feiner, leicht süßer Fruchtschmelz im Abgang

Brut Cuvée Royale, Joseph Perrier
Vinopolis, € 39,90
Helle Farbnoten, Zitrus, Grapefruit, Mandeln, straffe Textur, feine Perlage, nussiges Finish

Brut Carte d’Or, Drappier
Morandell, € 30,80
Jugendliche Farbe, nuanciertes Bukett, reife Fruchtnoten, Brioche, cremige Textur, harmonischer Trinkfluss, gute Länge

Brut Tradition, Pierre Brocard
Morandell, € 27,80
Jugendliche Farbe, nuanciertes Bukett, Grapefruit, kandierte Orange, lebendige Struktur, feine Perlage, langer Abgang

Brut Cuvée, Piper Heidsieck
Top Spirit, € 34,33
Jugendliche Farbe, einladend, reife Frucht, kandierte Birne, nussige Noten, balancierte, cremige Textur, fruchtiger Schmelz im Abgang

90 Punkte

Brut L’Universelle, Baron Albert
Transgourmet, € 21,59
Helle Farbe, zart fruchtige Nase, ­Limette, Pfirsich, lebendige Struktur, jugendlich, etwas lebendiges ­Mousseux, fruchtiger Nachhall

Brut L´Universelle, Baron Albert
Transgourmet, € 21,59

Helle Farbe, zart fruchtige Nase, Limette, Pfirsich, lebendige Struktur, jugendlich, etwas lebendiges Mousseux, fruchtiger Nachhall  

Brut Premier Cru, Autréau, Sektkellerei Gebrüder
Szigeti, 37,90

Mittlere Farbintensität, reife, kandierte Fruchtnoten, Birne, Nektarine, lebendige Struktur, fruchtiger Trinkfluss, Grapefruit im Abgang, pikantes Finish    

Brut Grande Reserve, J. de Telmont
L. Derksen, € 31,90

Helle Farbe, reife Fruchtnoten, Williamsbirne, Bratapfel, leichte Hefenoten, am Gaumen balancierte Textur, cremiger Trinkfluss, fruchtig-süßer Abgang, mittlere Länge


89
Punkte

Brut Hedonist „Black Edition“, Mangin & Fils
Lamercantile, € 36,99

Jugendliche Farbe, reife, leicht birnige Frucht, Brioche, jugendliches, unruhiges Mousseux, kandierte Orange, Grapefruit



Rosé


94 Punkte

2012 Brut Rosé Vintage, Deutz
Top Spirit, € 59,90
Intensive Nase, Ribisel, Cranberry, ­Kirsche, feiner Biskuitton, lebendig, engmaschige Struktur, pikant und ­mandeliges Finish, langer Nachhall

2008 Rosé Vintage, Pol Roger
L. Derksen & Co, € 68,90
Schwarzkirsche, Lakritze, Brioche, am Gaumen balancierte, elegante Perlage, feiner Trinkfluss, fruchtiges, mandeliges Finish, gute Länge

2006 Brut Rosé, Charles Heidsieck
Kracher Fine Wine, € 89,90
Vielschichtiges Bukett, kandierte Frucht und Mandeln, Hefenoten, balancierte Textur, eleganter Trinkfluss, feines Fruchtspiel im Abgang, gute Länge

2008 Brut Rosé, Veuve Clicquot
Moët Hennessy Österreich
Komplexe Aromatik in der Nase, ­lebendige Struktur, elegante Perlage, feine Fruchtnoten im Finish, lang und Mandeln im Abgang

93 Punkte

Rosé Brut, Leclerc Briant, Leclerc Briant
Hauptsache Wein, € 52,80
Lachsrosa, nuanciertes Fruchtspiel, Weichsel, Ribisel, mandelige Noten, lebendige Struktur, feines
Mousseux, guter Trinkfluss, Ribisel, Mandel, gute Länge,

Brut Rosé Reserve, Charles ­Heidsieck
Kracher Fine Wine, € 59,90
Intensive Nase, Grapefruit, Brioche, Mandeln, lebendig, feine Perlage, guter Trinkfluss, fruchtig, präzises Finish, gute Länge

Rosé Premiere Cuvée Extra Brut, Bruno Paillard
Döllerers Weinhandelshaus, € 62,–
Frucht und Brioche, Ribisel, Mandeln, am Gaumen lebendige Struktur, ­nussiges Finish, gute Länge

Brut Rosé, Bollinger
Weinart Wolf
Kandierte Mandeln, Brioche, Kirsche, am Gaumen großartig, feines Mousseux, eleganter Trinkfluss, leicht frucht-süßer Nachhall

Brut Rosé premier Cru, Lassalle
Quendler’s feine Weine, € 39,–
Vielschichtiges Bukett, Mix aus Hefe, fruchtige Noten, Brioche, am Gaumen lebendige, feine Perlage, langer ­Abgang, fruchtiger Nachhall

92 Punkte

Brut Rosé, Billecart-Salmon
Heinz Velich, € 65,–
Kandierte rote Beeren, Hefenoten, am Gaumen lebendige Textur, zart süßer Fruchtschmelz im Abgang, gute Länge

2009 Brut Rosé Vintage, Moët & Chandon
Moët & Chandon Österreich
Reife Fruchtanklänge, Biskuit, balancierte Textur, cremiger Trinkfluss, feine Perlage, leicht fruchtiger Nachhall

2013 Rosé Shaman Grand Cru, Marguet
Wein & Co, € 47,–
Pflaume, Zwetschke, kandierte ­Mandeln, nussige Noten, am Gaumen lebendiges Säurespiel, straff und zart nussiges Finish

2009 Brut Rosé Vintage, Moët & Chandon
Moët Hennessy Österreich
Brioche, hefige Noten, Lakritze, Kirsche, lebendig, balancierte Textur, feine ­Perlage, fruchtig-mandeliges Finish

Brut Rosé Grand Cru, Lallier
Döllerers Weinhandelshaus, € 43,–
Komplexe Frucht in der Nase, Brioche, feine Perlage, sehr präsente Dosage im Abgang, Potenzial

Brut Rosé Premier Cru, Duval Leroy
Wein & Co, € 59,50
Mandeln, zart hefige Noten, gute ­Struktur, leicht süßer Abgang

Brut Rosé Cuvée Royal, Joseph Perrier
Vinopolis, € 49,90
Ribisel, Weichsel, balancierte Textur, Biskuit, cremiges Finish, leicht frucht-süßer Nachhall

Brut Rosé Majeur, Ayala
Weinart Wolf, € 49,–
Nuanciertes Fruchtspiel, Ribisel, Cranberry, lebendige Struktur, feine Perlage, fruchtiger Abgang

Brut Rosé, J. de Telmont
L. Derksen & Co, € 38,90
Weichsel, Ribisel, leichte Hefenoten, gute Perlage, balancierte Textur, fruchtig-mandeliges Finish, gute Länge

Brut Rosé, De Sousa
Wagner’s Weinshop, € 54,–
Zart mandelig, am Gaumen feine ­Perlage, zarte Reifenoten im Finish

91 Punkte

Brut Rosé Premier Cru, Autréau
Gebrüder Szigeti, € 41,90
Weichsel, Ribisel, jugendlich, unge­stüme Perlage, fruchtiger Nachhall, mandeliges Finish

Rosé Brut, Lenoble
Vinothek Der Wein, € 58,99
Rotbeerig, reif, süße Frucht, Biskuit, cremige Textur, feine Perlage, fruchtig, süßer Schmelz im Abgang

Brut Rosé de Saingnée, Drappier
Morandell, € 35,70
Erdbeere, Kirsche, cremige Textur, fruchtsüßes Finish, feine Perlage

Brut Rosé Prestige, Taittinger
Weinwolf, € 51,90
Kirsche und Weichsel in der Nase, gute Perlage, fruchtiger Abgang

90 Punkte

Brut Rosé Sauvage, Piper Heidsieck
Top Spirit, € 44,90

Reife Farbnoten, kandierte Frucht, nussige Noten, lebendige Perlage, süß-sauer Textur, fruchtiges Finish

Brut Rosé Royal, Pommery
Vranken-Pommery, € 43,99

Helles rosa, dezente rotbeerige Noten, leicht floral, balancierte, cremige Textur, Mandeln im Finish

89 Punkte

Brut Rosé L´Enchanteresse, Baron Albert
Transgourmet, € 29,90

Helle Farbe, leichte orange Anklänge, zartes Bukett, Kirsche und Weichsel, lebendige Struktur, jugendliches Mousseux, süß-fruchtiger Nachhall 

88 Punkte

Rose Brut Saint Jean, Claude Lancelot
Laroche, € 31,50

Kräftiges Rosa, zart fruchtig, mandelige Nase, süße Fruchtnoten, etwas gröberes Mousseux, fruchtiges Finish

87 Punkte

2010 Rosé Grand Cru ( Saignée), Ernest Remy
Laroche, € 57,50

Intensive Rose, reife Farbnoten, offene, reife kandierte Frucht, kräftiger Wein, weich, fruchtig, süßes Finish

85 Punkte


Brut Rosé, Louise Brison
Sektkellerei Gebrüder Szigeti, € 47,10

Kräftige Farbe, sehr reife Fruchtnoten, Birne, Pflaume, sehr einfache Textur, fruchtig-süßer Abgang 

84 Punkte


Brut Rosé Hedonist “Black Edition” ,Mangin & Fils
Lamercantile, € 35,99

Kräftige Farbe, fruchtig-süße Nase, grobe Perlage, süßer Nachhall