AlaCarte Logo

Keep Calm and Drink on

Es ist ja keine Neuigkeit, dass die... mehr


     A la Carte auf Facebook
    A la Carte-App auf iTunes

Wälder Stube 1840

82

im Hotel Das Schiff Heideggen 311 6952 Hittisau T +43-5513-62 20-0 F Dw. 11 www.schiff-hittisau.com
Küchenzeiten Di.–Sa. 18–21 Inhaber Hans-Peter Metzler Küchenchef Bernd Reimer Sommelier Ignaz Pieler Kreditkarte Maestro, Mastercard, Visa Sitzplätze 60

Warum „Schiff“, wenn alle anderen „Adler“, „Ochsen“ oder „Gams“ heißenç Johann Jakob Mennel kam 1840 vom Dienst bei der kaiserlich-königlichen Marine in Triest zurück und eröffnete ein Gasthaus, logischerweise das „Schiff“. Dieses nahm mit der Zeit Fahrt auf und zählt heute zu den besten Häusern im Bregenzerwald. Die Bauernstuben sind wunderschön, die Tischkultur ist hervorragend. Die Mutter des heutigen Chefs, Erna Metzler, hat sich als Küchenchefin und Autodidaktin Prämierungen erkocht und steht heute noch hinter dem Herd. Im Juni 2017 übernahm der junge gebürtige Bregenzerwälder Bernd Reimer behutsam das Zepter. Auf die Verbindung von Region und internationaler Küche legt auch er Wert. Sennereien, Metzgereien und Bauernfamilien aus der Region liefern beste Produkte, im Gemüsegarten hinter dem Haus gedeihen frische Kräuter, Salate und Gemüse. Der hauseigene Käsekeller bietet hervorragend gereifte Spezialitäten. Geboten werden ein regionales Menü und ein Gourmetmenü. Jakobsmuschel auf Kohlrabischeiben mit Blättern und Joghurt mit Quinoa-Samen – knusprig-saftig die Muscheln, frisch, leicht und animierend. Zander-„Loin“, violette Karotte, Selleriecreme, Fenchel – mit dem Garpunkt des Fisches haben wir etwas gehadert, ansonsten ein schönes Gericht. Spanferkel mit Eiszapfen, Kartoffel-Soufflé und Eierschwammerln – knusprig außen, saftig innen, sehr feine Natursauce, flaumiges Soufflé, die Eiszapfen waren feine weiße Rüben. Der Sommelier führt wunderbar durch die schöne Weinkarte, die auch sehr gute offene Weine bietet.

zur Symbolerklärung