AlaCarte Logo

All you can read

Hoppauf! Von hier weg sind es nur noch... mehr


     A la Carte auf Facebook
    A la Carte-App auf iTunes

Füxl

68

Anton-Schneider-Straße 5 6900 Bregenz T +43-5574-436 09 www.fuexl.com
Küchenzeiten Di.–Sa. 11.45–14, 18–22 Inhaber Christopher Füxl Küchenchef Christopher Füxl Sommelier Christopher Füxl Kreditkarte Hobex, Mastercard, Visa Sitzplätze 50 Durchschnittspreis bei 3 Gängen 48 €

Ein sehr zentral gelegenes Alt-Bregenzer Kaffeehaus, an welchem Eigentümer und neuer Pächter zum Glück nur die nötigsten Restaurierungen vornahmen. Angenehme Akustik, dezente Farbgestaltung und die geschmackvolle Inneneinrichtung machen das ehemalige „Neubeck“ zu einem Wohlfühl-Restaurant. Neu dazugekommen sind ausgefallene Kunstwerke an den Wänden, die sich angenehm einfügen. Die Küche von Christopher Füxl ist eigenständig und so weltläufig und gleichzeitig regional, wie es die Festspielstadt selbst ist – und „mit einem kleinen Funken Verrücktheit“. Aus unserem Menü: Wasabi-Risotto-Bällchen mit Sesamtofu und Roter Rübe – die Bällchen ein bisserl patzig, von Wasabi-Schärfe wenig zu spüren, köstlich dafür die Rote Rübe. Filet und Backe vom Ländlekalb, Sellerie, Nussaromen – das Filet exakt am Punkt, das Backerl anbetungswürdig weich und vom Schmorsaft durchtränkt, dazu Selleriearomen pur. Soufflierte Perlhuhnbrust auf Gemüsegröstl und Portweinjus – ein ganz zartes Vogerl, dem das Gröstl beinahe zu sehr zusetzt, doch die Jus verhilft dem Fleisch zu Balance. Die Weinkarte mit Schwerpunkt Österreich kann mit der alten nicht ganz mithalten. Sie enthält jedenfalls ausreichend viele Positionen für einen gelungenen Abend.

zur Symbolerklärung