AlaCarte Logo

Ausgabe 2016/1


Mise en Place

Marcel Koller
Der Fußballnationaltrainer über Wien, Wein & Käse Fondue

Anpfiff!
EM-Guide: die besten Adressen an allen französischen Spielorten

Infusionen
Oder: Wie man einem Gericht die ultimative Aromaspritze verpasst

Fisch vom Fass
Matjes im großen A la Carte-Test

Ramen
Über die zur Stunde angesagteste „Nudelsuppe“ der Welt

Garnelen Blau-Weiß
Frisch, nachhaltig und aus mitteleuropäischer Zucht

Chef’s table
Der ganz besondere Tisch

Trophée Gourmet
Die Nominierten 2016

Ticketing
Der Restaurantbesuch: bei Reservierung bezahlen, bitte!

Robo-Susie
Eva Rossmann über die Zukunft der Wirte und Gastromaschinen

Lammfromm
Thomas Maurer zwischen „Das Schweigen der Lämmer“ und „Das große Fressen“

Im Käsebergwerk
Über die sehr junge österreichische Höhlen-Käse-Tradition

Prag Kulinarisch
Auf der Suche nach der neuen böhmischen Leichtigkeit  

Die Brücke
Christian Seiler reist über den Öresund von Kopenhagen nach Malmö

Confieren
Andrea Karrer über die alte, neue Methode, Geschmack zu generieren

Gourmetreise
Helga Baumgärtel besucht den Vodka in Moskau

BarKeeperinnen
Seitenwechsel: Wenn Frauen hinter der Bar aktiv werden

Der Whisky-Weg
Traditionsbrüche am Beispiel der schottischen Brennerei Bruichladdich

Grand Cru
Blaufränkisch 2013 & 2014

Austro-Burgunder
Wie heimische Winzer weiße Burgundersorten neu interpretieren

Freejazz!
Bei Pet-Nat-Schaumweinen brechen Winzer alle Regeln

E. T. & Söhne
Ernst Triebaumer macht seit ­dreißig Jahren Weine. Anders als die anderen

Best of Burgenland
Der Jahrgang 2015 ist groß. Die Winzer schwärmen, die Weine sprechen jetzt schon Bände

Neues aus aller Welt
Neu im Regal

Feine Adressen

Feine Weine